STROM in jedem Haus!

Das wir uns im Moment nicht gemeinsam treffen können, ist eine Herausforderung und eine große Chance. Unser Wunsch war von Anfang an, das sich der Strom im ganzen Land verbreitet. Statt in einer großen Halle, findet STROM nun an ganz vielen Orten statt. Wir ermutigen dich dazu, Gott zu fragen, mit wem du dich am 23. und 24. Mai zusammentun kannst, um beim Livestream dabei zu sein! Du kannst, im Rahmen der behördlichen Auflagen, andere zu dir nach Hause einladen, zwischen den Einheiten könnt ihr gemeinsam beten und herausfinden, wie sich das Gehörte in eurer Region umsetzen lässt. Auf diese Weise kommt der Strom viel direkter an den Orten an, wo er gebraucht wird!

Vielleicht kannst du dir noch nicht vorstellen, wie das mit dem Livestream funktionieren soll. Wir haben deshalb schon die Antworten auf die wichtigsten Fragen gesammelt. Wenn du trotzdem noch etwas wissen möchtest, kannst du uns gerne schreiben!

 

Zeitlicher Ablauf

Wir werden mehrere Einheiten haben. Nutze die Zeit dazwischen, um Gott zu fragen, wie du das Gehörte in deiner Region und an dem Platz, an den Gott dich gesetzt hat, umsetzen kannst!

SAMSTAG
10:00 – 12:30 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr
19:30 – 21:00 Uhr

SONNTAG
10:00 – 13:00 Uhr

 

Was ist ein Livestream?

Das Prinzip kennst du aus dem Fernsehen. Irgendwo findet eine Veranstaltung statt, Kameras nehmen das Geschehen auf und du kannst von zuhause aus zuschauen. Alles wird (fast) in Echtzeit übertragen. Der Unterschied ist nur, dass die Konferenz nicht öffentlich im Fernsehen ausgestrahlt, sondern über das Internet übertragen wird. Damit nur diejenigen einschalten können, die im Vorhinein ein Ticket gekauft haben, teilen wir den Zugang erst kurz vor der Konferenz mit.

Kann ich auch später einschalten?

Wenn du nicht bei allen Einheiten live dabei sein kannst, hast du die Möglichkeit, die Konferenz im Nachhinein nochmal anzusehen. Die gesamte Aufzeichnung wird aber nur bis Donnerstag, 28. Mai über den Link erreichbar sein! Danach veröffentlichen wir ausgewählte Teile auf unseren YouTube Kanal.

Muss ich eine spezielle Software installieren, um am Livestream teilnehmen zu können?

Nein. Bevor die Konferenz beginnt, bekommst du einen Link per E-Mail. Du wirst dann auf die Seite weitergeleitet, auf der der Livestream stattfindet. Alles, was du dafür brauchst, ist ein Computer, Smartphone oder Tablet mit Internetverbindung.

Könnt ihr mir helfen, den Livestream einzuschalten?

Möglicherweise hast du noch nie per Livestream an einer Veranstaltung teilgenommen. Keine Sorge! Es ist ganz einfach und du musst dafür keine komplizierten Schritte an deinem Computer ausführen. Du erhältst einen Link per E-Mail, der dich direkt zum Livestream führt. Wenn du trotzdem Schwierigkeiten hast einzuschalten, sind wir für dich telefonisch erreichbar und helfen dir.

Wir wollen mit mehreren Personen gemeinsam teilnehmen. Müssen wir für jeden ein eigenes Ticket kaufen?

Ja. Jeder Teilnehmer muss sich einzeln registrieren und bekommt dann ein eigenes Heft zur Vorbereitung zugeschickt.

Wie wird die Konferenz ablaufen?

Wie bei allen unseren Veranstaltungen wird es Lobpreis und Botschaften geben. Der einzige Unterschied ist, dass wir uns nicht gemeinsam vor Ort treffen können! Unsere bisherigen Erfahrungen mit online Angeboten waren sehr positiv, sowohl für uns, als auch für die Teilnehmer. Wir sehen besonders jetzt eine große Chance darin, dass die Konferenz nun an vielen Orten gleichzeitig stattfinden wird! Fest steht der Start am Samstag um 10:00 und das Ende am Sonntag um 13:00. Einen genauen Zeitplan werden wir hier in Kürze bekannt geben.

Kann ich während dem Livestream etwas beitragen?

Ja! Du kannst in der Kommentarspalte mit uns und den anderen Teilnehmern deine Eindrücke teilen. Die Voraussetzung hierfür ist aber, dass du ein Benutzerkonto hast. Wenn du einen Google Account hast, kannst du dich damit auch bei YouTube einloggen.

Noch Fragen?

Wenn du noch etwas wissen möchtest, dann zögere nicht, uns eine Nachricht zu schreiben!

9 + 7 =