Machen wir uns immer bewusst, wem wir in unserem Leben die Ehre geben, oder sind wir noch gewohnt, Ehre zu nehmen? Oftmals sind Menschen auf der Suche nach Ehre, weil sie sich erhöhen wollen. Es geht also um die eigene Ehre. Sie wollen gesehen, anerkannt, geachtet, wertgeschätzt werden und gut da stehen. Hinzu kommt, dass sie anderen gefallen wollen und ihnen auch nach dem Mund reden. Hierbei geht es darum, Ehre für sich selbst zu nehmen.

Es kommt auch vor, dass man anderen Menschen die Ehre nimmt, indem man sie verletzt, demütigt, übersieht und nicht aktiv wahrnimmt. Man raubt ihnen also die Ehre. Der Herr hat uns gesagt, dass wir nicht in der Lage sind zu glauben, wenn wir Ehre voneinander nehmen. Er sieht Ehre geben als aktive Handlung. Wir sollen unseren Fokus darauf richten, ihm die Ehre zu geben. Nur er ist würdig, Ehre zu empfangen. Wir können Gott die Ehre geben durch Anbetung und Gehorsam und auch, indem wir ihn fürchten. Ihm allein gebührt Weisheit und Kraft, Ehre, Herrlichkeit und Anbetung.

Natürlich geben wir ihm auch die Ehre, wenn wir unsere Mitmenschen höher achten als uns selbst. Nur der Herr ist in der Lage, Ehre die uns geraubt wurde, wiederherzustellen. Wenn wir ihm die Ehre geben, kann der Herr Handlungen an uns vollziehen, um seinem Namen Ehre zu machen. In seinem Wort sagt er uns, dass er seinem Namen Ehre macht, indem er uns führt und leitet.

Er hat uns geschaffen, um seinem Namen Ehre zu machen. Er befreite sein Volk, um seinem Namen Ehre zu machen. Er hat uns in unser Land „eingepflanzt“ und lässt uns zu seiner Ehre wachsen.

Also – geben wir dem die Ehre, dem die Ehre gebührt und wachsen weiter im Glauben zu seiner Herrlichkeit! Dann können wir Neues empfangen.

VORSCHUB ist der Blog zur STROM-Konferenz. Wir wollen dich an unseren Prozessen und Gedanken zur STROM beteiligen und schon jetzt einen Weg mit dir gehen, um dann am 23. – 24. Mai gemeinsam gestärkt zusammenzukommen! 

Fließe mit uns!

Fließe mit uns!

Wir veröffentlichen jede Woche einen neuen Impuls. Gib deine Mail-Adresse ein, um Updates direkt in deine Mailbox geliefert zu bekommen! Kein Spam, keine Werbung, nur Jesus.

Geschafft! Du hast dich erfolgreich angemeldet.